Ansprechpartner_innen
Unsere Räume
Angebote/Kurse
Beratung
Aktuelles/Termine
Anfahrt
Infos für Eltern
Kooperationspartner

Herzlich willkommen im Familienpunkt Reinickendorf !

Aufgrund begrenzter Kapazitäten bitten wir euch vorher kurz anzurufen, wenn ihr ein offenes
Nachmittagsangebot bei uns nutzen möchtet.

Unser Familienzentrum „Familienpunkt”  in Berlin Reinickendorf ist eine Begegnungsstätte für die ganze Familie. Bei uns finden Eltern, Kinder und Familien ein vielfältiges Angebot. Dieses ist fast immer kostenlos.

Schwangere, Mütter und Väter können andere Familien kennen lernen, ihre Erfahrungen austauschen oder einfach nur einen Kaffee oder Tee trinken. Bei Fragen rund um das Thema Schwangerschaft, Geburt und Familie sind wir für sie da. Auch bei der Kitaplatzsuche helfen wir gerne weiter. Wir können bei Bedarf beim Ausfüllen von Anträgen helfen oder sie an andere Stellen weiter vermitteln.

Das Familienzentrum Familienpunkt Reinickendorf wird gefördert  aus dem Landesprogramm „Berliner Familienzentren“.

Das Land Berlin fördert mit dem Programm Berliner Familienzentren die sozialräumlich ausgerichtete Entwicklung von Familienzentren, um die Infrastruktur für Familien mit Kindern zu verbessern. Bis Ende 2021 werden berlinweit 45 Berliner Familienzentren mit rund 4,5 Mio. Euro pro Jahr gefördert. Darüber hinaus stehen jährlich Projektmittel in Höhe von 500.000 € für die Arbeit mit geflüchteten Familien zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie unter www.berliner-familienzentren.de

gefördert durch

Öffnungszeiten

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
09:30 – 15:00 Uhr 09:30 – 17:00 Uhr 14:30 – 17:00 Uhr 09:30 – 15:00 Uhr 09:30 – 14:00 Uhr

Sie können auf dem Smartphone zwischen den Wochentagen wählen, indem Sie nach links oder rechts wischen!

Ansprechpartner_innen

Verena Schulte
Koordinatorin Familienpunkt
Koordinatorin Stadtteilmütter im Familienzentrum
Telefon: (030) 41 93 90 49
familienpunkt-reinickendorf@kjhv.de
v.schulte@kjhv.de

Sabine Weiser
Dipl. Heilpädagogin
Kitaeinstieg „Brücken bauen“ Fachkraft
Telefon: (030) 41 93 90 49
s.weiser@kjhv.de
familienpunkt-reinickendorf@kjhv.de

Zahide Basar
Stadtteilmutter
Telefon: (030) 41 93 90 49
familienpunkt-reinickendorf@kjhv.de
z.basar@kjhv.de

Waged Alshaker
Stadtteilmutter
Telefon: (030) 41 93 90 49
familienpunkt-reinickendorf@kjhv.de
w.alshaker@kjhv.de

Leonie Knapp
Mitarbeiterin Familienpunkt
Telefon: (030) 41 93 90 49
familienpunkt-reinickendorf@kjhv.de
l.knapp@kjhv.de

Aktuelles/Termine

Infos für Eltern

Bei uns finden Sie Flyer, Broschüren, Filme und Bücher zu den Reihen rund um die Familie.

Jetzt herunterladen (ca. 1,3 MB)

Kinderspiele – Anregungen zur gesunden Entwicklung vom Baby bis zum Kindergartenkind

Aus dem Inhalt:

  • Welcher Spieltyp sind Sie?
  • Gesunde Babys müssen viel spielen
  • 1 Jahr alt – Bewegung ist alles
  • Wenn Schlafengehen zum Problem wird
  • Wie Sie die gesunde Entwicklung Ihres Kindes fördern können
  • Das Spiel mit Rollen und Regeln
  • Mama, was soll ich spielen?
  • Spielgruppen – positiv für Kinder und Eltern

Herausgegeben von der Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung, Köln

Jetzt herunterladen (ca. 1,5 MB)

das baby – Informationen für Eltern über das erste Lebensjahr

Aus dem Inhalt:

  • Die praktischen Dinge fürs erste Lebensjahr
  • Die ersten Wochen mit dem Baby
  • Die Ernährung Ihres Babys
  • Das Umsorgen Ihres Babys
  • Der Umgang mit Ihrem Baby
  • Ihr gutes Recht
  • Die Gesundheit Ihres Kindes
  • Die Entwicklung Ihres Kindes

Ein umfassender Ratgeber zur Entwicklung des Babys im ersten Lebensjahr.

Herausgegeben von der Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung, Köln

Mehr Informationen

Das Elternbriefprogramm des ANE

Die Elternbriefe des Arbeitskreis Neue Erziehung e.V. (ANE-Briefe) enthalten alle wichtigen Informationen, die Eltern brauchen, um ihr Kind in seiner Entwicklung zu fördern und liebevoll zu begleiten. Sie helfen, in manchmal schwierigen Situationen den Überblick zu behalten und geben Anregungen zur Lösung von Problemen, die in jeder Familie vorkommen können. Eltern werden ermuntert, sich miteinander auszutauschen, gegenseitig zu unterstützen und Unterstützung zu suchen. In den ANE-Briefen finden Eltern Adressen und Ansprechpartner, die weiterhelfen.
Insgesamt 46 ANE-Briefe kommen jeweils einzeln, immer genau passend zum Alter des Kindes, mit der Post zu den Eltern nach Hause – von der Geburt bis zum achten Lebensjahr.

Die ANE-Briefe werden vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie einigen Landesministerien (Berlin, Brandenburg, Bremen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt) gefördert.

Aufgegriffen werden in den ANE-Elternbriefen u.a. folgende Themen:

  • Gesund Aufwachsen
  • Frühes Lernen
  • Aufwachsen mit elektronischen Medien
  • Interkulturalität

Informationen zu den ANE-Elternbriefen finden Sie auf der Homepage https://www.ane.de/start/

Angebote

Angebot/Kurse
Beratung
Kontakt
Kooperationspartner