Gruppentreffen NK 2017-05-03T14:57:37+00:00

Gruppentreffen & Fortbildungen

Gruppenabende für Pflegeeltern

Es finden regelmäßig verschiedene Gruppenabende für Pflegeeltern statt, die Kinder aus dem Bezirk dauerhaft betreuen. Mit diesen Angeboten wollen wir Ihnen unsere Unterstützung bei Ihrer verantwortungsvollen Aufgabe, Pflegekinder zu erziehen und zu begleiten, anbieten.

Für Pflegeeltern, die Kinder in befristete Vollzeitpflege aufnehmen, gibt es ein eigenes Angebot. Die Pflegeeltern entscheiden selbst, ob sie dieses Angebot nutzen möchten oder nicht.

Die Gruppen sind offen, neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind herzlich willkommen.

Ziel der Gruppenabende ist u. a. der Erfahrungsaustausch zwischen Pflegeeltern, die ein oder mehrere Pflegekinder auf Dauer betreuen. Der Abend wird von einer Familienberater_innen moderiert und dient auch der Information und der Fortbildung.

Themen wie der konstruktive Umgang mit der Herkunftsfamilie oder die Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen, Grenzen setzen in der Erziehung, Bindungstheorie, Umgangsgestaltung und Pubertät werden im Verlauf der Gruppenabende besprochen.

Wenn Sie Interesse haben an den Gruppentreffen teilzunehmen, dann sprechen Sie Ihre Familienberater_innen an.

Gruppentreffen für alle Pflegeeltern, die Kinder befristet in Vollzeitpflege aufnehmen

Für Pflegeeltern, die Kinder in befristete Vollzeitpflege aufnehmen, gibt es ein eigenes Angebot.

Im Rahmen dieses Gruppentreffens bietet sich Ihnen wieder die Gelegenheit zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch und zur Klärung eventuell offen stehender Fragen. Nutzen Sie darüber hinaus die Möglichkeit, um neue Themen einzubringen, über die Sie gern informiert werden möchten bzw. zu denen Sie sich einen gemeinsamen Austausch wünschen.

Termine für das Gruppentreffen der befristeten Vollzeitpflege finden nach Absprache in der Gruppe unter der fachlichen Leitung unserer Familienberaterin Martina Moritz beim KJHV, Jahnstraße 26 statt.

Fortbildungen für Neuköllner Pflegeltern

Regelmäßig bieten wir für alle Pflegeeltern Fortbildungen an. Vom „Umgang mit dem Computer und Medien wie Fernsehen und Internet“ über „Erste Hilfe“, „Entwicklunspsychologie“ und vieles mehr. Die Fortbildungsangebote sind für unsere Pflegeeltern selbstverständlich kostenfrei.

Bitte sprechen Sie unsere Familienberater_innen persönlich, z.B. bei einem der nächsten Gruppentreffen an.